"

Dienstag, 24. Januar 2017

Geschenke, Geschenke, Geschenke

Weihnachten ist vorbei!
Und trotzdem braucht man immer wieder eine Geschenk-Idee.
Hier kommen einige Anregungen:

Abschiedsgeschenke - für immer in Erinnerung bleiben

Abschiede fallen schwer, besonders wenn einem die Person sehr am Herzen liegt. Auch wenn man sich vielleicht nicht so nahe stand, möchte man dem Gehenden etwas mit auf dem Weg geben. Um den Gefühlen Ausdruck zu verleihen und auch später noch in Erinnerung zu bleiben, ist ein Abschiedsgeschenk eine besonders schöne Geste. Somit kann man sich nochmals für die guten Zeiten bedanken, alles Gute für die Zukunft wünschen und ein Stück von sich mit auf den Weg geben.

Geschenke mit Persönlichkeit


Besonders gut kommen Geschenke an, die individuell gestaltet werden können. Gegenstände, die mit einer Gravur versehen werden können, bekommen eine persönliche Note und erinnern an gemeinsame Zeiten. Ein witziger oder rührender Spruch, der zum Anlass passt, sorgt für bleibenden Eindruck. Auch Ablichtungen, die auf verschiedenen Sachen, wie etwa einem Mauspad oder einem T-Shirt, platziert werden können, sind eine originelle Idee. Manchmal braucht es jedoch keine Worte, um sich für die tolle Zeit zu bedanken. Bei Personen, die einem sehr nahe stehen, sind Geschenke wie Schmuck oder Bilderrahmen mit einem gemeinsamen Bild ebenfalls ein schönes Andenken.

Geschenke finden leicht gemacht

Um Freude zu schenken, sollte man sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, was die Vorlieben des zu Beschenkenden sind und was zum Ausdruck gebracht werden möchte. Wenn zum Beispiel der Kollege die Firma verlässt, ist ein nicht zu emotionales Geschenk gefragt, zieht jedoch ein guter Freund um, möchte man am liebsten sich selbst mit einpacken. Für Inspirationen sorgen verschiedene Portale in Sachen Geschenkideen, wie etwa http://www.geschenkenetz.com, wo verschiedenste Gelegenheiten und die passenden Geschenke vorgestellt werden.

Noch mehr Tipps und ein kostenloses E-Book gibt es auf http://www.geschenkenetz.com/

Bildquelle:www.geschenkenetz.com


Dienstag, 17. Januar 2017

Mit allen Sinnen - Sinnenrausch

Weil ich beim Surfen doch ziemlich weit im Netz herumkomme, finde ich immer wieder das eine oder andere Schmankerl, welches ich euch nicht vorenthalten will.
Als passionierter Selbermacher und Ausprobierer bin ich fasziniert von
http://sinnenrausch.blogspot.de

Im neuesten Post geht es um eine Schachtel für Erinnerungsstücke (ich liebe sowas - dann muss ich ich in Zukunft auch nicht mehr rechtfertigen, warum in meinem Bücherregal so viele Steine und Holzstücke liegen)

Den ganzen Artikel und die Bildquelle findet ihr auf:
http://sinnenrausch.blogspot.de/2017/01/memories-in-box.html

Donnerstag, 12. Januar 2017

Frühlingsgefühle

Weil ich gerade ganz wenig Zeit habe .. hier eine tolle Idee aus dem Netz von Annika


Sie beschreibt in ihrem Artikel, wie man sich jetzt schon den Frühling ins Haus holen kann.
(Diese einfache Bastelidee eignet sich besonders für graue Regentage, an denen man nicht mehr weiß, was man noch so mit den Kindern machen soll. Aber natürlich hat man als Erwachsener ebenso seinen Spaß daran.)

Ich kan mir vorstellen, dass man mit dieser Technik noch viel mehr als Blumen erschaffen kann. Spontan fallen mir da Schäfchen ein. :-)


DIY-Idee: Pusteblumenbilder mit Spülbürste






Bildquelle: www.lavendelblog.de