"

Samstag, 18. Oktober 2014

Schöne Steine

In Bayern (leider etwas weit weg von mir) finden am 25. und 26. Oktober wieder die Mineralientage München/The Munich Show statt. Wer schöne Steine mag, der sollte sich diese Ausstellung nicht entgehen lassen.

Europas größte Messe für Mineralien & Fossilien, Edelsteine & Schmuck sowie Design aus Stein ist nicht nur für Fachpublikum geöffnet, sondern zieht auch private Besucher an. Hier kann man traumhafte Naturschätze und faszinierende Sammerstücke bestaunen. Zahlreiche Kostbarkeiten und auch waschechte Fossilen zählen zu den Ausstellungsstücken. Damit niemand mit leeren Taschen nach Hause gehen muss, erhält man Unikatschmuck zu Messepreisen. Wer ein Faible für Steine und alles Schöne hat, der sollte sich das Wochenende vom 25. und 26. Oktober für einen Messebesuch freihalten.


Natürlich ist auch Marco Schreier mit dem Mineralientage-Team wieder mit dabei.

Quelle: Newsletter
versand@marcoschreier.de
Diese "Steinexperten" findet man unter anderem auch in Halle B6 Stand 631:

Ungewöhnliche und seltene Steinsorten in harmonischer Form sind ein Markenzeichen der gebohrten Steine von Chili Creative®. Dieses Mal erwarten Sie leuchtend blauer Lapis Lazuli, Kunzit in allen Regenbogenfarben,  meerblauer Larimar, seltener Sugilith, faszinierender Uvarovit  ...

Sie möchten Ihre eigenen Schmuck-Design-Ideen umsetzen? Dazu finden Sie an unserem Stand zahlreiche herrliche Edelstein-Stränge sowie Zwischenteile und Verschlüsse aus Silber und Silber vergoldet - lassen Sie sich inspirieren! 
Quelle: Newsletter
versand@marcoschreier.de

Für alle begeisterten Selbermacher bietet man im Firmensitz in Ludwigsburg außerdem noch interessante Workshops an:
Quelle der folgenden Angebote:  www.marcoschreier.de

Workshop: Fädeln und Knüpfen
Datum: 05.11.2014
In diesem Basiskurs lernen Sie nach einer kleinen Materialkunde alle Basis-Techniken zum Fädeln und Knoten mit Leder, Seide, Stahl, Transparentfaden, Knüpfseide, Polyamid und HP-Faden.

Referenten: Chili Creative-Team der Schreier GmbH

Datum & Dauer: 05.11.2014 von 10 - 17 Uhr

In der Kursgebühr sind Getränke und ein vegetarisches Mittagessen enthalten. Werkzeug und Arbeitsmaterial werden für die Kursdauer gestellt.

Bei allen Kettenknüpf-Kursen ist aufgrund des großen Teils praktischer Arbeiten die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Eine ANMELDUNG ist daher unbedingt erforderlich. Diese kann per Fax (07141- 4412 - 44) oder per E-Mail (versand@marcoschreier.de) erfolgen
.

Wire Wrapping - Arbeiten mit Draht
Datum: 26.11.2014

Dieser Workshop behandelt die Arbeit mit Silberdraht und Silberstiften. Sie erlernen den Gebrauch aller wichtigen Werkzeuge, das Biegen von Ösen und Einhängern sowie die Gestaltung von Ohrschmuck. Weitere Themen sind das Herstellen von Charms für Armbänder, Herstellen von Zwischenteilen für Ketten, Einarbeiten von Verbindungsteilen mit Draht und das Arbeiten mit Silberketten (Meterware).

Referenten: Wire Wrapping-Team der Schreier GmbH
Datum & Dauer: 26.11.2014 von 10 - 17 Uhr

In der Kursgebühr sind Getränke und ein vegetarisches Mittagessen enthalten. Werkzeug und Arbeitsmaterial werden für die Kursdauer gestellt.

Bei allen Kettenknüpf-Kursen ist aufgrund des großen Teils praktischer Arbeiten die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Eine ANMELDUNG ist daher unbedingt erforderlich. Diese kann per Fax (07141 44 12 44) oder per email (info@osterholz.de) erfolgen.


Donnerstag, 2. Oktober 2014

Helfen tut gut

Vor einigen Tagen erreichte mich der Newsletter einer lieben Studienkameradin. Diese engagiert sich für ein Thema, das auch mir am Herzen liegt. Es geht um den Tierschutz. In diesem Fall speziell um Hunde, noch genauer um Hunde in Rumänien.

In dem Buch Sternschnuppenlicht bechreibt Christine Geob-Kümmel: 

Die Geschichte von Lobo, dem ganz normalen und doch so außergewöhnlichen Straßenhund, ist eine sehr berührende Lebensgeschichte mit besonderen Wendungen.

Lobo, auf der Suche nach einem Platz in der Gesellschaft, in die er hineingeboren wurde, gerät zunächst in Situationen, die ausweglos erscheinen. Wie schließlich Dinge geschehen, die niemand erwartet hatte, und wie Lobos Reise durch sein spannendes und bewegtes Leben verläuft, wird mitfühlend und anschaulich geschildert und mit Illustrationen untermalt.

Das Leben dieses Hundes wird – trotz vieler Widrigkeiten – stets beleuchtet von einem Stern der Hoffnung, und besonders aus diesem Grund ist das Buch auch für Kinder geeignet, die sein Inneres und Lobos Bilder mit Farbe füllen dürfen.

Das Buch gibt es bei direkt beim Verlag oder bei Amazon. Dort ist es auch als eBook erhältlich.


Für eine besondere Ausgabe dieses Buches werden nun „Paten“ gesucht.
Christine schreibt:


Das „Sternschnuppenlicht“ wurde auch in die rumänische Sprache übersetzt und soll helfen, das Bewusstsein für den Wert der Hunde und aller Lebewesen zu wecken. Ich war in der letzten Woche wieder vor Ort und durfte erfahren, dass das Buch Gefallen findet. Es ist z. B. geplant, das Buch 200 Schulen je 2-fach für die Schulbibliothek zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund werden nun Menschen gesucht, die sich an den Druckkosten beteiligen möchten oder auch durch eine Spende die Übersetzung und den Druck des bereits in Arbeit befindlichen nächsten Buches fördern möchten.

Wer helfen will, wendet sich bitte an Zeit-fuer-einen-Seitenblick@web.de oder direkt an den  Verlag.